Auszeichnungesregen zur 3. Abendveranstaltung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Unsere dritte Abendveranstaltung wurde durch eine Reihe von Auszeichnungen bereichert. Belinda Steinmetz ergriff, nach Ihren Auftritt mit den “heißen Nadeln”, das Wort.

“Den Verdienstorden Thüringer Löwe in Stufe Gold
für 33 Jahre als ununterbrochenes Vorstandsmitglied des 1. Vorsitzenden, er lenkt und leitet unsere Geschäfte, ist 33 Jahre unser Sitzungspräsident, ist unser Initiator und Gründungsmitglied, war viele Jahre in der Bütt und sorgte für so manche Lachanfälle, wenn er sich selber mal auf die Schippe nahm.”
Mit diesen Worten erhielt unser Präsident Jörg Kirchner seinen Auszeichnung.

Es folgte unser 2. Vorsitzender, Peter Kroneberg:
“Den Verdienstorden Thüringer Löwe in Stufe Gold
für 33 Jahre als ununterbrochenes Vorstandsmitglied des 2. Vorsitzenden,
er lenkt und leitet den LCC in Abwesenheit des 1. Vorsitzenden.
Er ist ebenfalls Gründungsmitglied, begleitet und kümmert sich um den Wagenbau, ist viele Jahre beim Bühnen und Saalaufbau mit dabei, ist für die Besorgung der Getränke, der immer durstigen Kehlen der Narren, vor und während der Session, zuständig. Er hat ebenfalls viele Jahre im Männerballet mitgetanzt.”

Im Anschluss folgten 2 Auszeichnungen in Silber:
“Den Verdienstorden Thüringer Löwe in Stufe Silber
für 22 Jahre als ununterbrochenes Vorstandsmitglied,
sie ist ebenfalls Gründungsmitglied, arbeitet seit 29 Jahren im Vorstand, erst als Schriftführer und dann seit 19 Jahren als Schatzmeister.
Viele Jahre sah man sie auf Plattdeutsch in der Bütt, sie tanzte im ehemaligen gemischten Ballett und hatte ihren Spaß in diversen Paraderollen. Seit vielen Jahren ist sie ein festes Gesangsmitglied bei den heißen Nadeln.”

Ramona Echtermeyer erhielt ihre Auszeichnung. Es folgte Britta Bachmann:

“Den Verdienstorden Thüringer Löwe in Stufe Silber
für 22 Jahre als ununterbrochenes Vorstandsmitglied,
sie trat 1995 in den LCC ein.
Mit Ihrer kreativen Ader, was Kostüme, Dekorationen und wie ich immer sage: “aus einem Haufen Stoff etwas passendes und ansehnliches zu Nähen” ist sie eine, aus unserem Nähclub, nicht wegzudenkende Persönlichkeit.
Viele Jahre tanzte sie im ehemaligen gemischten Ballett mit und ist seit vielen Jahren ein festes Gesangsmitglied bei den heißen Nadeln.”

Etwas später zur Veranstaltung folgten noch 2 weitere Auszeichnungen. Annika Steinmetz und Janine Bachmann wurden nach ihren Auftritt als “Akki & Bachi” vom Sitzungspräsidenten Jörg Kirchner ausgezeichnet.

Sie bekamen die Auszeichnung des Thüringer Landesverbandes in Silber für 22 Jahre treue Dienste im Verein.
Beide haben zusammen 1998 mit “Tweety, der sprechenden Gitarre” im Kinderkarneval begonnen und seit dem jedes Jahr aktiv an den Veranstaltungen mitgewirkt. Beide waren in der Funkengarde, Janine ist es noch heute. Neben dem Gesangsduo “Akki & Bachi” tanzen beide bei den “Bodechaoten”. Sie beschäftigen sich beide sehr aktiv mit der Nachwuchsarbeit im Verein. Janine betreut die Kinderfunken, Annika trainiert den Gesangsnachwuchs.

Ebenfalls durfte sich Carsten Papst über die Thüringer Landesverbands Auszeichnung in Silber freuen. Er trat 1998 in den Verein , war Kanonier, tanzte im Gemischten Ballett und war Prinz. Heute tanzt er noch leidenschaftlich gern im Männerballett.
Wenn er gebraucht wird, ist er stets zur Stelle.

Alle Auszeichnungen waren sehr Emotional. Bei den Einen oder Andere sind sicher ein paar Tränen geflossen.

Vielen Dank nochmals, im Namen des gesamten LCCs, für die geleistete Arbeit und die herzlichsten Glückwünsche zu den wohl verdient erhaltenen Auszeichnungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.